· 

Tipp des Tages - Pro rata temporis, Sonder-AfA oder doch ein GWG?

Pro rata temporis, Sonder-AfA oder doch ein GWG? 

 

Nein, heute möchte ich euch keine neue SalatsorteÂ đŸ„ŠÂ vorstellen

und ich habe auch keinen Lateinunterricht in der Abendschule begonnen.

 

Du möchtest endlich deine BĂŒrorĂ€ume neu ausstatten, benötigst ein neues Tablet 📟, LaptopÂ đŸ’»Â oder SmartphoneÂ đŸ“±Â und willst die Aufwendungen am besten noch in diesem Jahr steuerlich abziehen? - Kein Problem

 

Soweit die Anschaffungskosten (netto) nicht mehr als 800 Euro betragen (solltest du nicht vorsteuerabzugsberechtigt sein, gilt jedoch der Bruttobetrag!) und das erworbene abnutzbare Wirtschaftsgut (GWG) auch selbstÀndig nutzbar ist, funktioniert das auch. 

 

Wird die Grenze fĂŒr die sogenannten GWG von 800 Euro ĂŒberschritten, mĂŒssen die Aufwendungen grundsĂ€tzlich ĂŒber die jeweilige Nutzungsdauer abgeschrieben werden.

 

Das ist bei einem Tablet oder Laptop zu Beispiel eine Nutzungsdauer von drei Jahren.

 

Wobei du fĂŒr 2018 nur noch die Kosten fĂŒr einen bzw. zwei Monate (je nachdem wann du dein Anlagegut in diesem Jahr noch anschaffst) anteilig abziehen darfst – pro rata temporis also...

 

Planst du höherwertigere WirtschaftsgĂŒter anzuschaffen, z. B. eine Maschine, kannst du in 2018 zusĂ€tzlich zur anteiligen linearen Abschreibung noch eine Sonderabschreibung in Höhe von 20 % geltend machen.

 

Voraussetzung ist, dass du das Wirtschaftsgut nahezu ausschließlich fĂŒr unternehmerische Zwecke nutzt und dein Gewinn bei Einnahmen-Überschuss-Rechnung 100.000 Euro bzw. dein Betriebsvermögen bei Bilanzierung 235.000 Euro nicht ĂŒberschreitet. 

 

Klingt doch gut oder?

 

 

 

 

Allgemeiner Hinweis:

 

 

Die Betrachtung einer steuerlichen Behandlung ist abhĂ€ngig von den persönlichen VerhĂ€ltnissen eines jeweiligen Kunden und kann kĂŒnftigen Änderungen unterworfen sein. Dieser Infotext stellt keine steuerliche Beratung dar und ersetzt keinesfalls die individuelle Beratung durch einen steuerlichen Berater. Eine Garantie fĂŒr die Richtigkeit kann ich nicht ĂŒbernehmen, auch wenn alle Informationen gewissenhaft recherchiert wurden. Hiermit distanziere ich mich ausdrĂŒcklich von allen fremden Inhalten, auf die ich evtl. verweise und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.

Kontakt

Buchungszauber*

Justine Hoßbach

Fon +49 0208 58299957

Fax +49 0208 58299956

Info@buchungszauber.de

Dienstleistungen